Holz Pflege

dogma_plus2
Bild: ideagroup.it

Eigenschaften:

Oberflächen aus Holz oder Holzfurnier zeichnen sich durch ihre Natürlichkeit und Individualität aus. Um das Holz vor schädigenden Einflüssen wie Wasser, Alkohol, Fett oder Chemikalien zu schützen, sind die meisten Oberflächen mit einer Beschichtung versehen.

Hinweise:

Keinesfalls verwenden: Schleifende oder scheuernde Reinigungsmittel oder Schwämme, Wasch- oder Bleichmittel und Möbelpolituren, Reinigungsmittel mit starken Säuren oder sauren Salzen, Dampfreinigungsgeräte.

Reinigung und Pflege:

  • Lackiertes oder beschichtetes Holz sollte behutsam gepflegt werden. Meist reicht Abreiben mit einem feuchten Lappen und Seife. Anschliessend gut trocken reiben.
  • Gewachstes oder geöltes Holz mit einem weissen, feuchten Baumwolllappen pflegen. Mit Seifenwasser reinigen und sofort trocken reiben. Holz hin und wieder neu wachsen, respektive ölen. Ölhaltige Spezialreiniger sind im Fachhandel erhältlich.
  • Nie Reinigungsmittel auf Lackflächen einwirken lassen. Liegendes Wasser immer sofort entfernen.

 

Dieser Beitrag darf gerne geteilt werden:

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on xing
XING
Share on email
Email
Share on pinterest
Pinterest

Was sie auch interessieren könnte:

WILLKOMMEN

Lüthi Haustechnik AG
Muttenzerstrasse 61
4127 Birsfelden

061 375 90 20
info@luethi-haustechnik.ch

ÜBER UNS

BADEWELTEN

SANITÄR