BÄDER NACH ALLEN REGELN DER KUNST

Herbstausgabe 2013

Das Bad, ein Kunststück? Das lässt im ersten Moment vielleicht aufhorchen, doch Kunst hat mit Können zu tun, und so macht es durchaus Sinn, ein gelungenes Bad als Kunststück zu bezeichnen. Zieht man dann noch die Bäder aus früheren Zeiten – so um 1900 – in die Betrachtung mit ein, entdeckt man nicht nur Kunststücke, sondern wahre Kunstwerke. Und schliesslich ist ein Bad in vielen Teilen auch gutes, seriöses Handwerk und Handwerkskunst, in denen sich Erfahrung, Talent, Wissen und Können in vielen Facetten offenbarten. Vom Kupferrohr bis zur Waschtischarmatur, vom passgenauen Badmöbel bis zur bodenebenen Dusche, von der Farbe der Decke bis zum Mosaiksteinchen an der Wand: überall steht die Qualität des einzelnen Teiles im Mittelpunkt – und der fachmännische wie kreative Umgang damit. Darin zeigen sich Können und Meisterschaft und auch die Unterschiede. Badarchitekten von BadeWelten setzen auf Gesamt- kompetenz. Sie sind stolz auf ihr Handwerk, ihre Talente, ihre Kunst, Bäder zu planen und zu gestalten, die Freude machen und die halten, was sie versprechen. Sie kennen sich aus in allen Fragen der Sanitärtechnik, kennen Materialien und Marken, erkennen gutes Design und neue Möglichkeiten – und entwerfen auf diesem reichen Fundament individuelle Wohlfühlräume nach allen Regeln der Baukunst. So wird aus jedem Bad ein kleines Kunstwerk.

Dieser Beitrag darf gerne geteilt werden:

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on xing
XING
Share on email
Email
Share on pinterest
Pinterest

ENTDECKEN SIE NOCH WEITERE MAGAZINE:

WILLKOMMEN

Lüthi Haustechnik AG
Muttenzerstrasse 61
4127 Birsfelden

061 375 90 20
info@luethi-haustechnik.ch

ÜBER UNS

BADEWELTEN

SANITÄR