Naturstein Pflege

2020-01-10 20_38_04-source Badmöbel mit Waschtisch aus weissem Gold
Bild: talsee.ch

Eigenschaften:

Naturstein ist mit polierter oder aufgerauter Oberfläche, geflammt oder gestrahlt, erhältlich.

Hinweise:

Liegende Flüssigkeiten sofort entfernen, da diese ansonsten von der porösen Oberfläche sehr stark aufgesaugt werden. Im Duschbereich immer mit kaltem Wasser nachspülen

Reinigung und Pflege:

  • Regelmässig mit feuchtem Tuch abreiben, nachspülen und trocken reiben. Kein Wasser stehen lassen. 
  • Zur Reinigung von Naturstein sind Mikrofasertücher gut geeignet. Verwenden Sie Spezialreinigungsmittel für Naturstein verwenden. 
  • Keinesfalls Scheuermittel, Stahlwolle oder scharfe Reinigungsmittel verwenden. 
  • Zur Entfernung von Kalkrückständen keine Kalkreiniger verwenden. Kalkflecken lassen sich mit einem Biostein entfernen. Dieser eignet sich auch bestens als Putz- und Pflegemittel für Natursteinabdeckungen. 
  • Je nach Stein muss die Oberfläche im Lauf der Zeit neu imprägniert werden. ihr Badewelten-Partner hilft ihnen gerne weiter.

Dieser Beitrag darf gerne geteilt werden:

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on xing
XING
Share on email
Email
Share on pinterest
Pinterest

Was sie auch interessieren könnte:

WILLKOMMEN

Lüthi Haustechnik AG
Muttenzerstrasse 61
4127 Birsfelden

061 375 90 20
info@luethi-haustechnik.ch

ÜBER UNS

BADEWELTEN

SANITÄR